Technische- / Transport Versicherungen

Technische Versicherungen sind eine Untergruppe der Sachversicherung. Technische Versicherungen unterscheiden sich im Wesentlichen in:
  • Cyber-Versicherung
  • Bauleistungs-Versicherung
  • Elektronik-Versicherung
  • Maschinen-Versicherung
  • Montage-Versicherung
  • Transport-Versicherung
  • Werkverkehr-Versicherung
  • Güterfernverkehr-Versicherung
  • Photovoltaik-Versicherung
Im Gegensatz zur allgemeinen Sachversicherung zeichnen sich technische Versicherungen mehrheitlich durch Versicherung spezifisch benannter Sachen gegen alle unvorhergesehenen Sachsubstanzschäden aus. Meist werden sie mit einer Deckung sogenannter unbenannter Gefahren oder Allgefahrenversicherung, auch Allrisk genannt, angeboten.

Die allgemeinen und besonderen Bedingungen bei Maschinenversicherungen (ABMG) unterscheiden sich gravierend und sollten genau beachtet werden. Auch die Versicherung betriebsbereiter technischer Anlagen gegen Sachschäden und/oder gegen Vermögensschäden, die Versicherung von Bauwerken oder sonstiger technischer Anlagen während der Errichtungsphase gegen Sachschäden, die Versicherung technischer Anlagen gegen Sachschäden aus Herstellungs- oder Ausführungsfehlern während der Garantiezeit und die Versicherung technischer Geräte im Haushalt zählt dazu.

Achten Sie bitte auf die Leistungsinhalte. Es gelten immer die geschriebenen Bedingungen der Produktanbieter.

Verschiedene Technische- / Transport Versicherungen

PflegezusatzversicherungJetzt Gelder sichernhier beantragen
Jetzt schon an morgen denkenund vorsorgenTrauerfallvorsorge
PflegezusatzversicherungJetzt Gelder sichernhier beantragen
Jetzt schon an morgen denkenund vorsorgenTrauerfallvorsorge

Vergleich Cyber Versicherung

Noch nicht fündig geworden?

Hier weitere Vergleichsrechner für Cyber Versicherung